Category Archives: Mitglieder
Mitgliederverwaltung

Hallo liebe Parteifreunde und Unterstützer,

Vom14.4.2014-17.4.2014 werden die Mitgliederkonten aktiviert.

Hinweis: Für die Webseite DPFW.EU sollten Sie Cockies zulassen, sonst funktioniert die Seitennavigation nicht und die Kommentarfunktionen werden auch nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Sie erhalten ab 14.4.2014 den ersten Mitgliederrundbrief und die Emails mit dem Passwort.

Alle bisherigen Passwörter müssen an diesem Tag ersetzt werden, weil am 11.4.2014 am Serverstandort Wartungarbeiten stattfanden. Dies dient auch Ihrer Sicherheit.

Dieses Passwort sollten Sie in ein Ihnen bekanntes sicheres Passwort ändern, welches aus 16 Zeichen bestehen sollte wie Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben und druckbaren Sonderzeichen. (wie @&%$§! usw.)

Die Sicherheit des Servers wurde durch zusätzliche Sicherungsmaßnahmen erhöht und derzeit an der Mitgliederverwaltung gearbeitet, die es ermöglicht, die Mitgliederdaten in den Landesverbänden dezentral zu aktualisieren. Das ist vorallem bei den Wahlen von großem Vorteil, da die Formulare für die Kandidaten dann schneller und vor Ort kontrolliert werden können.

Jedes Mitglied kann sich ab 14.4.14 selbst einwählen, die Mitgliederzeitschrift herunterladen und gleichzeitig an Umfragen teilnehmen, die von den Arbeitsgruppen kommen und so helfen die Parteitage vorzubereiten. Das heisst auf Parteitagen können dann mehr Themen behandelt werden, denn es kann zügiger abgestimmt werden, da alle Inhalte und die Meinungen dazu jedem bekannt sind.

Wichtig für neue Nutzer:

  1. Der Benutzername lautet Vorname.Familienname (dazwischen der Punkt ist wichtig), falls dies bei der Anmeldung nicht der Fall war, wird der Benutzername vor der Freischaltung entsprechend angepasst und der Benutzer erhält eine Email.
  2. Der Spitzname im Anmeldeformular hat keinen Punkt oder kann frei gewählt werden.
  3. Wenn der Benutzername vergeben ist oder man nicht über einen Emailzugang für ausreichend große Datenmengen verfügt, dann einfach dem Generalsekretär (siehe Impressum) Bescheid sagen, der sich um die Webadministration und die Mitgliederanfragen kümmert.
  4. Zu jedem Parteitag können Daten direkt angesehen und geändert werden.
  5. Falls nach der Aktivierung das Passwort nicht funktioniert, kann man sich über die Funktion „Passwort vergessen“ ein neues Passwort zusenden lassen.

Bitte beachten Sie die Grundsätze des Datenschutzes

Datenschutz wird bei der DPFW ernstgenommen.

Sollte jemand das Vertrauen mißbrauchen, das die Partei jedem Mitglied ohne Ansehen der Person entgegenbringt oder die Privatshäre der Mitglieder verletzen und das trifft auch auf mißbräuchliche Verwendung der Kontaktdaten in Emaillisten zu oder  Mitgliedsdaten unberechtigterweise nutzen, manipulieren, an Spammer weiterleiten oder damit offen einsehbare CC-Emaillisten erstellen oder sich anderweitig unerlaubt Zugang sich selbst oder Dritten verschaffen, so hat das zivilrechtliche und strafrechtliche Konsequenzen. Sogenanne Sockenpuppenaccounts werden folglich auch gelöscht.

Categories: Aktuelles, Mitglieder
Unterstützungsunterschriften

Unterstützungsunterschriften herunterladen

Trotz Problemen, die zu erheblichen Verzögerungen der Bearbeitung der Bestätigungen der Wählbarkeit und der Staatsangehörigkeit in den Wahlunterlagen wurde das Formblatt für Unterstützungsunterschriften erteilt.

Wegen den Verzögerungen und wegen Problemen mit den Formularen wurde Beschwerde eingereicht.

Darüber wird bis 03.4.14 vom Bundesverfassungsgericht noch entschieden. Sobald es eine Entscheidung gibt werdet ihr sofort darüber informiert. Weigert sich jetzt eine Gemeinde innerhalb der noch laufenden Beschwerdefrist die Bestätigung mit aktuellem Datum auszustellen, dann bitte sofort die Bundesgeschäftsstelle benachrichtigen.

Mitglieder können sich jetzt in der Mitgliederverwaltung anmelden

Seit gestern ist die Mitgliederverwaltung online. Jedes Parteimitglied sollte ich anmelden damit die Kontaktdaten und die Daten, die in die Formulare der Wahlen eingetragen werden müssen immer korrekt sind und bitten um eine kurze Rückmeldung ob alle Daten korrekt sind. Erst dann werden wir die Daten in die interne Datenbank übernehmen.

Aus Sicherheitsgründen soll ein Passwort gewählt werden, welches aus mindestens 12 völlig willkürlichen ungeordneten Zeichen besteht.

Ein sicheres Passwort sollte Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und druckbaren Sonderzeichen, außer dem Leerzeichen enthalten und kein Wort aus dem Wörterbuch sein, andernfalls könnte der Account mit einem Angriff gehackt werden, der unter dem Namen „brute force“ bekannt ist.

Es ist klar, dass wir auch gegen Angriffe mit „brute force“ weitere Schutzmaßnahmen ergriffen haben, aber etwas mehr Sicherheit ist einfach derzeit die bessere Wahl.

 

Categories: Allgemein, Mitglieder
Flash Player immer aktuell halten

Im Internet kursieren derzeit mal wieder einige Trojaner, die Flash Animationen oder den Flash Player übers Internet modifizieren, vermutlich um Handies zu beschädigen und dann darüber Werbung zu laden oder anderweitig Systeme zu beeinträchtigen. Wir haben aus diesem Grund auf Flash-Animationen weitgehend verzichtet. Hier eine Anleitung zu Behebung dieser Probleme auf dem PC.

Für gerichtsverwertbare Hinweise wer solche Schadsoftware in Umlauf bringt sind wir sehr dankbar.

  1. Für Privatanwender empfiehlt sich Avira. Avira downloaden und installieren, aber ohne die Tune-Up-Utilies, oder irgendwelche Searchbars zu installieren.
  2. Antimalwarebyte.org installieren und ebenso zusätzliche Problemsoftware nicht installieren.
  3. Anschließend in Avira den Systemscanner mit „Vollständige Systemüberprüfung“ laufen lassen und gegenfalls gemeldete Dateinen in die Quarantäne verschieben.
  4. Anschließend mit Antimalwarebyte.org laufen lassen.
  5. Wenn beide Programme keine Probleme mehr melden, dann den Adobe Flashplayer erneut von der Adobe Webseite installieren.
  6. Anschließend das System erst mit Avira, dann mit Antimalwarebyte.org testen

 

Categories: Aktuelles, Mitglieder
Sicherheitshinweise

Lieber Nutzer der Webseite,

  1. Bitte verhalte Dich so, wie Du es auch von anderen Nutzern auf Deiner Webseite erwartest.
  2. Verwende nur sichere Browser. Firefox hat sicher auch so seine Probleme, aber er ist sicherer als viele andere Browser. Ein 100%-sichere Internetwelt haben wir derzeit nirgends.
  3. Deinstalliere Plugins, die Du nicht wirklich brauchst.
  4. Installiere keine Toolbars oder Searchbars, denn diese können dein System schädigen.
  5. Installiere keine „Super-Turbo-Tools“, “ Registry-Tuner“ oder „Download-Beschleuniger“, da diese ein hohes Risiko bergen, nebenbei den Rechner zu schädigen.
  6. Installiere wichtige persönliche Daten nicht auf dem Rechner, sondern auf externen Datenträgern und benutze diese externen Datenträger nur dann wenn Du nicht mit dem Internet verbunden bist.
  7. Nimm das Handy nicht mit zu wichtigen privaten oder dienstlichen Besprechungen und halte es fern vom Rechner.
  8. Benutze kein Bluethoth.
  9. Rede nicht schlecht hinter dem Rücken anderer.
  10. Überprüfe jede Information über mindestens zwei, besser drei unabhängige Quellen. Mainstreammedien sind in der Summe nur eine Quelle deren Verlässlichkeit gering ist.
  11. Vermeide WLAN wo immer es geht.
Categories: Aktuelles, Mitglieder
Bundesparteitag und Kandidatenaufstellung

Der Bundesparteitag fand am 23.2.2014 in Lichtenwalde statt.

Nachdem die Mitglieder eine demokratische Grundsatzdiskussion geführt hatten, wurde von allen Mitgliedern die Notwendigkeit erkannt konstruktiv und zielführend zu arbeiten. Die Satzung und die Anhänge wurden einstimmig beschlossen.

Gegen die Wahl der Funktionäre und gegen die Kandidatenaufstellung gab es innerhalb der Frist keine Einwände. Damit sind die Funktionäre im Amt und die Kandidaten von den Gemeinden und von der Partei bezüglich gültiger Wahl und Wählbarkeit bestätigt worden.